gockel-100

Die Leichte HARZINGER Küche

rezepte-kartoffelgurke

Kartoffel-Gurken-Salat mit HARZINGER

Zutaten für 4 Portionen

1kg festkochende Kartoffeln
Salz
2 TL Kümmel
2 Schalotten
8 EL Rapskernöl
5 EL heller Balsamicoessig
200 ml Gemüsebrühe
1 EL mittelscharfer Senf
Pfeffer
Zucker
1 Bund Schnittlauch
1 Salatgurke
1 gelbe Paprika (ca. 200g)
4 Scheiben Speck
1 EL Pflanzenöl
2 x HARZINGER Minis mit Edelschimmel (à 115g)

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Schale gründlich waschen und zugedeckt in Salzwasser mit Kümmel ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Kartoffeln abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und nun schälen, anschließend etwas auskühlen.

Die Schalotten schälen und fein würfeln, mit zwei EL Rapskernöl in einem Topf erhitzen und farblos anschwitzen, Essig und Brühe hinzugeben und ca. drei Minuten köcheln lassen.

Den Senf und das übrige Rapskernöl einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln nun in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Die heiße Marinade über die Kartoffelscheiben gießen, vorsichtig vermengen und ca. eine Stunde ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Gurke gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in sehr feine Würfel schneiden. Speckscheiben in einer Pfanne mit Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. fünf Minuten knusprig braten.

Gurkenscheiben, Schnittlauch und Paprikawürfel unter den Kartoffelsalat heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

HARZINGER Minis der Länge nach halbieren. Kartoffelsalat mit den HARZINGER Minis auf Tellern anrichten und die Speckscheiben auf dem Salat garnieren.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 20 Minuten.

Nährwertangaben

Pro Portion: 505 kcal
Eiweiß: 25 g
Fett: 27 g
Kohlenhydrate: 36 g

rezepte-kartoffelgurke
schalotten
rezepte-gemuesepasta

Gemüsepasta mit HARZINGER Minis

Zutaten für 4 Portionen

400 g Spaghetti
2 rote Paprikaschoten
1 Bund Frühlingzwiebeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
5 Stiele Thymian
3 Stiele Petersilie
1x HARZINGER Minis (à 115 g)
etwas Paprikapulver
2 EL Öl
200 ml trockener Weißwein 300 g Doppelrahmfrischkäse
1 TL Sambal Oelek
Pfeffer
Zucker
Salz
8 gegrillte Zucchinischeiben
in Öl eingelegt

Zubereitung

Nudeln sind bekanntlich eine der wichtigsten Kohlenhydrate Lieferanten für Sportler. Kombiniert mit Gemüse und eiweißreichem HARZINGER ergeben sie eine gesunde Mahlzeit – nicht nur für Sportler.

Für die Nudeln 3 – 4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) zum Kochen bringen und Nudeln bissfest garen.

In der Zwischenzeit Paprika waschen und würfeln, Frühlingszwiebeln waschen und in schräge Ringe schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Thymian- und Petersilienzweige waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

Große Petersilienblätter in Streifen schneiden. HARZINGER Minis vierteln und mit Paprikapulver bestreuen.

Für die Soße Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz darin anbraten, mit Wein ablöschen, aufkochen und 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze einköcheln lassen. Frischkäse und Sambal Oelek hinzufügen, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und warm halten. Gegrillte Zucchini-Scheiben abtropfen lassen und in die Soße geben.

Nudeln auf Tellern anrichten, mit Soße und HARZINGER Mini Würfeln garnieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.

Nährwertangaben

Pro Portion: 780 kcal (3262 kJ)
Eiweiß: 31 g Fett: 35 g Kohlenhydrate: 80 g

rezepte-gemuesepasta