Allerrom Verpackung: Frisches Design kommuniziert frischen Genuss

 

2

 

Poelmeyer-Gruppe bringt neues Allerrom Verpackungsdesign auf den Markt

Wohlmirstedt, im Oktober 2017. Frisch, fröhlich und grasgrün mischen die neuen Designs der Schnittkäse-Marke Allerrom das SB-Käseregal auf. Denn die Poelmeyer-Gruppe stattet den milden Käse aus der Allerstedter Käserei mit einem komplett überarbeiteten Design aus: Ab sofort präsentiert sich der rahmige, schnittfeste Allerrom moderner und visuell noch attraktiver.

Frische Abbildungen der sortenspezifischen Zutaten von Schnittlauch bis Paprika ma-chen Appetit auf die verschiedenen Allerrom Sorten. Der mild-aromatische Schnittkäse wird auf der Verpackung mit ansprechenden Abbildungen von Zwiebel und Schnittlauch kombiniert und macht Lust auf die pikante Sorte. Bärlauchliebhaber erkennen die würzige Allerrom Sorte mit dem knoblauchartigen Geschmack an der gut erkennbaren neuen Abbildung des grünen Krauts. Und auch die beliebten Sorten mit Paprika und grünem Pfeffer springen dank des frischen Designs sofort ins Auge. Die wiederverschließbare Hartschalenverpackung mit Oberfolie ohne Sichtfenster schützt die hochwertigen Käsereiprodukte vor Lichteinfluss und das köstliche Aroma des Allerrom bleibt optimal erhalten.

Allerrom: Jetzt mit den bekannten Logos „Ohne GenTechnik“ und „vegetarisch“!

Zum vollkommen überarbeiteten Produktdesign und der aktualisierten Verpackung gehört auch die gut sichtbare Positionierung des Siegels „Ohne GenTechnik” gemäß VLOG sowie des V-Labels für vegetarische Produkte. Beide sind aufmerk-samkeitsstark neben der Produktabbildung angebracht, dienen dem Verbraucher als klare Orientierungshilfe und unterstützen die Kaufentscheidung.
Ebenso attraktiv machen den Allerom Schnittkäse die ebenfalls prominent hervorge-hobenen Hinweise für Verbraucher, die unter Unverträglichkeiten oder Allergien leiden. Denn selbstverständlich sind alle Allerrom Sorten von Natur aus frei von Glu-ten und Laktose und somit angepasst an moderne Ernährungsbedürfnisse. Die neue Aufmachung berücksichtigt die Kennzeichnung der beiden Allergene und macht dem Konsumenten einmal mehr die Produkte aus der Allerstedter Käserei schmackhaft. Weitere Zutaten, die Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können, sind – außer dem Rohstoff Milch – nicht enthalten.

Herunterladen… (PDF, ca. 520 KB)

Logo herunterladen… (JPEG, ca. 1,6 MB)

Seite drucken...

 

Zurück zur Übersicht...